Kurs 1  „Solo Kontrabass“ enthält:

3 Mal Einzelunterricht, Masterclasses, Teilnahme an spannenden Workshops, Vorträgen, Recitals und am Konzert „Masters of Bass“

Kursgebühr: 240 Euro

Kurs 2 „Jazz-Kontrabass“ enthält:

Jazzkontrabass-Unterricht in Form von Workshops und Kleingruppen, Teilnahme an allen Vorträgen, Recitals und am Konzert „Masters of Bass“ Kursgebühr: 200 Euro

Kurs 2a „E-Bass“ enthält:

E-Bass-Unterricht in Form von Workshops und Kleingruppen, Teilnahme an vielen spannenden Vorträgen, Recitals und am Konzert „Masters of Bass“  

Kursgebühr: 200 Euro

Kurs 3 „Online“ enthält:

Für alle die online an den Bayerischen Basstagen teilnehmen wollen,  haben wir ein tolles Programm  vorbereitet:

  1. „Im Detail“ Exklusiv und nur bei den Bayerischen Basstagen erarbeiten Dozenten Hauptwerke der Kontrabass Sololiteratur. Und zwar „Im Detail…“ Von der ersten Note… bis zur Perfektion!
  2. Tango-Bass  Workshop mit Juan Pablo Navarro
  3. Kontrabass spielen und Singen mit Kristin Korb
  4. Minibass, Bassmonsters und mehr..  (Claus Freudenstein)
  5. Der „Composers Talk“ Claus Freudenstein  interviewt weltberühmte Komponisten
  6. Masters of Bass Concert 
  7. After Hours Hang (Nach den Konzerten.)
  8. Das Sonntagskonzert
  9. Alle Events (mit Ausnahme der After Hours Hang) werden aufgezeichnet und sind in K-Nation als On-Demand-Videos verfügbar. Kursgebühr: 120 Euro

 

Kurs 4 „Minibass + Bass Kids (bis 16 Jahre) enthält:

Speziell abgestimmte  Kurse für Minibassisten und junge Bassisten und Bassistinnen. Mit tägl. Einzel-bzw. Gruppenunterricht. Zusätzlich gibt es zahlreiche spezielle Kurse für Kinder, die viel Spass machen und sehr lehrreich sind. (siehe News) natürlich Vorträge, Recitals und das Konzert „Masters of Bass“
Kursgebühr: 150 Euro

Kurs 5 „Einsteiger“ enthält:

Speziell abgestimmter Kurs für Einsteiger, tägl. Einzel-bzw. Gruppenunterricht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am spannenden Workshops (siehe News) Vorträgen, Recitals und am Konzert „Masters of Bass“ 

Kursgebühr: 200 Euro

Kurs 6 „Klavier“ enthält:

Auch Klavierunterricht wird bei den Bayerischen Basstagen angeboten. Dieser wird online in Form von Einzelunterricht und klavierspezifischen Workshops angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an weiteren spannenden  Workshops (siehe News) Vorträgen, Recitals und am Konzert „Masters of Bass“  – Exklusiv gestreamt für alle Teilnehmer.

Kursgebühr: 180 Euro

Meisterkurse

Neben Einzel – und Gruppenunterricht gibt es bei den Bayerischen Basstagen auch Meisterkurse.

Das bedeutet, dass ein Meister seines Fachs sein Wissen mit den Kursteilnehmern teilt und weitergibt. Dabei können die Teilnehmer aktiv mitwirken, dürfen aber auch einfach zuhören und zusehen. Auch dabei lernt man sehr viel! Ein Meisterkurs richtet sich nicht nur an Profis, sondern natürlich auch an Laienspieler.

Minibass

Die Bayerischen Basstage bieten auch ein spezielles Programm für Kontrabass Anfänger und Minibassisten an.

Inhaltlich ist der Unterricht dabei speziell an die Bedürfnisse von Musikern angepasst, die sich erst seit kurzer Zeit mit dem Bass beschäfitgen oder vielleicht bei den Basstagen erst mit dem Bass Spiel beginnen.

Der Minibasskurs wendet sich mit Methode und Unterrichtsmaterial an Kinder ab fünf Jahren.